Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Lerne von der Natur
und finde
dein wahres Wesen

Harmonie und Wohlbefinden für Seele, Geist und Körper

Als Humanenergetiker arbeite ich in der feinstofflichen Ebene (Energieebene) des Menschen. Diese umfasst sämtliche Energien und Informationen, die in uns wirken, uns umgeben und durchdringen. Laufend sind wir veränderten Umwelt- und Lebensbedingungen wie auch Stress ausgesetzt, die das Gleichgewicht dieser Energien empfindlich stören oder blockieren können. Die Folgen dieser Beeinträchtigungen äußern sich oft in emotionalem, geistigem oder körperlichem Unwohlsein bis hin zu chronischen Manifestationen im Körper.

Ich unterstütze Sie dabei diese Energieblockaden aufzuspüren, zu lösen und die Energien wieder in Fluss und Balance zu bringen. Dabei setze ich den TimeWaver® (ein Resonanzdiagnostikgerät auf quantenphysikalischer Basis), schamanische Energiemedizin-Methoden wie auch die wohltuende Wirkung von Heilkräutern ein. Außerdem erhalten Sie eine umfassende energetische und pflanzenbasierte Beratung. Mit all diesen Balancierungs- und Harmonisierungsmaßnahmen ergibt sich die Möglichkeit Ihre Selbstheilungskräfte, Regulationsfähigkeit und Lebensenergie gezielt zu aktivieren und somit Ihre Gesundheit zu fördern. Damit gehen sehr oft Stärkung der Lebensfreude und die Optimierung einer bewussten und achtsamen Lebensweise einher.

Ihr Weg zum Wohlbefinden!

Fühlen Sie sich wieder unbeschwert, vital, gesund und lebensfroh! Schenken Sie sich selbst mehr Beachtung und Zeit, um Ihre Lebensqualität auf vielen Ebenen zu verbessern!

Vereinbaren Sie Ihren Termin unter +43 699 19665095 oder sylvialinhart@citypraxis.wien

Als Kräuterpädagoge, Ernährungstrainer und Naturbotschafter der modernen Zeit möchte ich Sie außerdem für den Umgang mit Pflanzen, insbesondere mit Heil- und Wildkräutern begeistern wie auch beraten. Weiters gebe ich Ihnen gerne Hilfe zur Selbsthilfe auf dem Weg zur „natürlichen Kräuterapotheke“ und zu einer gesunden Ernährung. Termine zu Vorträgen und Workshops zu diesen Bereichen, wie auch Kräuterprodukte finden Sie auf den nächsten Seiten.

Als Humanenergetiker arbeite ich in der feinstofflichen Ebene (Energieebene) des Menschen. Diese umfasst sämtliche Energien und Informationen, die in uns wirken, uns umgeben und durchdringen. Laufend sind wir veränderten Umwelt- und Lebensbedingungen wie auch Stress ausgesetzt, die das Gleichgewicht dieser Energien empfindlich stören oder blockieren können. Die Folgen dieser Beeinträchtigungen äußern sich oft in emotionalem, geistigem oder körperlichem Unwohlsein bis hin zu chronischen Manifestationen im Körper.

Ich unterstütze Sie dabei diese Energieblockaden aufzuspüren, zu lösen und die Energien wieder in Fluss und Balance zu bringen. Dabei setze ich den TimeWaver® (ein Resonanzdiagnostikgerät auf quantenphysikalischer Basis), schamanische Energiemedizin-Methoden wie auch die wohltuende Wirkung von Heilkräutern ein. Außerdem erhalten Sie eine umfassende energetische und pflanzenbasierte Beratung. Mit all diesen Balancierungs- und Harmonisierungsmaßnahmen ergibt sich die Möglichkeit Ihre Selbstheilungskräfte, Regulationsfähigkeit und Lebensenergie gezielt zu aktivieren und somit Ihre Gesundheit zu fördern. Damit gehen sehr oft Stärkung der Lebensfreude und die Optimierung einer bewussten und achtsamen Lebensweise einher

Ihr Weg zum Wohlbefinden!

Fühlen Sie sich wieder unbeschwert, vital, gesund und lebensfroh! Schenken Sie sich selbst mehr Beachtung und Zeit, um Ihre Lebensqualität auf vielen Ebenen zu verbessern!

Vereinbaren Sie Ihren Termin unter +43 699 19665095 oder sylvialinhart@citypraxis.wien

Als Kräuterpädagoge, Ernährungstrainer und Naturbotschafter der modernen Zeit möchte ich Sie außerdem für den Umgang mit Pflanzen, insbesondere mit Heil- und Wildkräutern begeistern wie auch beraten. Weiters gebe ich Ihnen gerne Hilfe zur Selbsthilfe auf dem Weg zur „natürlichen Kräuterapotheke“ und zu einer gesunden Ernährung. Termine zu Vorträgen und Workshops zu diesen Bereichen, wie auch Kräuterprodukte finden Sie auf den nächsten Seiten.

Mein Weg

Fenchelstauden

Wie ich zu meiner neuen Ausrichtung fand

Wie schon mehrmals in meinem Leben als Veränderungen anstanden, begann ich mich vor einigen Jahren nicht sehr wohl zu fühlen, zuerst für mich völlig unbegründet, dann immer intensiver mit den beruflichen Tätigkeiten, die ich nun schon wieder fast zwölf Jahre ausübte, der Immobilienverwaltung und –betreuung, wie auch der Maklerei.

Immer mehr wurde mir bewusst, dass ich nun schon viele Jahre mit „schwerer“ Materie, Gebäuden, zu tun hatte und mit rein verstandesmäßigen Tätigkeiten, wie der Beschäftigung mit rechtlichen Themen und mit Zahlen in Form von Bilanzierung, Buchhaltung und Beratung. Etliche Jahre meines Lebens hatten mich diese Themen begleitet und ich fand Erfüllung in all diesen Tätigkeiten: sie befriedigten meinen Wissensdrang und ließen mich Einblick gewinnen in die Abläufe von Unternehmen und des Staatsapparates. Doch nun hatte sich etwas verändert. Die Freude daran schwand zunehmend, und ich geriet immer mehr in eine, mich nicht mehr erfüllende, Routine.

Es fehlten mir die feinstofflicheren Themen, die Leichtigkeit, das Spielerische, das Kreative, das Sensitive im Jetzt zu erleben; Zusammenfassend gesagt: Die „Schwere“ der Materie begann, mich zu erdrücken. Es war an der Zeit, einen neuen Weg einzuschlagen!

Ich fühlte in mich hinein: Immer schon war ich sehr naturverbunden und liebte es, mich in der Natur zu bewegen, deren Geräusche und Gerüche in mich aufzunehmen, dem Fluss und dem Meer zu lauschen und mich dadurch inspirieren zu lassen. Sport in der Natur, wie z.B. Laufen brachte mir meditative Zustände und eine Reinigung meines Geistes, der durch die rein verstandesbetonten Tätigkeiten oft belastet, richtiggehend zugedeckt war. Yoga, das mich in seiner Regelmäßigkeit sehr ausgleichend begleitete, hatte ich etliche Jahre einschlafen lassen.

Nach und nach begann ich, meine bisherigen Tätigkeiten zu reduzieren, schaffte Ordnung in all meinen beruflichen Angelegenheiten und übergab vieler meiner Agenden an Branchenkollegen. Ich hatte das Gefühl, mich von der „Schwere“ befreien zu müssen.

Meine frühere Yogalehrerin, die mich in den 1980er Jahren zum Thema Yoga und Meditation brachte, freute sich sehr, als ich sie, zwar nicht in Wien, aber in Linz wieder fand. Ich nahm wieder regelmäßiges Yogatraining auf und praktiziere seither täglich Übungen und Meditation. Mittlerweile umfängt mich das Gefühl, dass mir etwas fehlt, wenn ich meinen morgendlichen Ritualen in sehr seltenen Ausnahmefällen nicht nachgehen kann.

Unmittelbar danach stolperte ich Anfang 2013 in einer Zeitschrift über Kräuterausbildungen: Es traf mich mitten ins Herz, das ist es! Sofort machte ich mich auf die Suche nach Ausbildungen in Österreich. Fündig wurde ich im wunderschönen Aflenz in der Steiermark. Es war März und im Mai sollte die Ausbildung beginnen. Mag. Ernst Frühmann, der Kursleiter, versuchte mir am Telefon zu erklären, dass aufgrund zu weniger Teilnehmer dieses Jahr keine Ausbildung zustande kommen wird und die nächste erst im Jahr darauf erstmals in Zusammenarbeit mit dem Wiener Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) angeboten werde. Er wäre jedoch bereit, die bisherigen Interessenten nochmals durchzurufen und, wenn noch ein weiterer dazukommen würde, bestehe doch noch die Chance der Durchführung des Kurses. Ich war fest davon überzeugt und es klappte! So schloss ich 2013 meine erste Kräuterausbildung als „Heilkräutercoach“ ab.

Ab diesem Zeitpunkt war ich „infiziert“ und gefesselt von der Welt der Kräuter und tauchte ganz tief in die Natur ein. Das Verlangen war geweckt und zu diesem Zeitpunkt nahezu unstillbar. Seit vielen Jahren war ich schon überzeugt von der Heilkraft der Pflanzen und ließ dementsprechend bei etwaigen körperlichen Beschwerden auch keine synthetischen Medikamente an mich heran. Nun war ich noch mehr bestärkt in dieser, meiner Ansicht und hatte bereits viel über dieses Thema dazugelernt.

Daraufhin suchte ich weitere Zugänge zur Natur, zu ihren Botschaften und einem Leben im Einklang mit der Natur. Wer konnte mir hier noch mehr zu diesen Themen vermitteln? In Österreich wurde ich nicht fündig. Doch in der Schweiz an der UNI Zürich und in Deutschland im Saarland fand ich sehr erfahrene und liebevolle Ausbildner und Vermittler zu dem Thema Ethnobotanik, sowohl in Theorie, als auch Praxis. Doch vor Beginn dieses intensiven Ausbildungsjahres durfte ich in den Regenwald Brasiliens und in die Welt der dortigen Schamanen und Heiler, wie auch religiösen Führer, eintauchen. Dieser Aufenthalt brachte sehr viele einschneidende Erlebnisse und prägte meinen zukünftigen Weg: Die ideale Voraussetzung und Grundlage vor dem Ausbildungsstart. Ich war sehr berührt davon, welchen Bezug indigene Völker zur Natur haben und der Art und Weise, wie sie mit ihr wertschätzend und verehrend umgehen und sich selbst als ihr Bestandteil betrachten. Vieles davon floss in der Folge in meine Abschlussarbeit an der UNI Zürich ein. Wen es interessiert: Der veröffentlichte Artikel darüber kann hier nachgelesen werden.

Mein Heilkräuteranbau im Kräutergarten am Weissensee in Kärnten begann, und sehr rasch wuchsen die ersten, naturreinen und handgepflanzten Kräuter auf 1000 Meter Höhe in der sauberen Luft dieses Naturparadieses. Ich machte mich daran, die ersten Tinkturen, Öle und Tees herzustellen.

Parallel dazu entdeckte ich den TimeWaver® und seine vielfältigen Möglichkeiten, mittels Resonanzdiagnostik im Informationsfeld Menschen zu beraten und Hilfestellungen anbieten zu können. Die ideale Kombination, die Arbeit mit TimeWaver®  mit jener im Kräuterbereich zu verbinden, entstand so auf ganz natürliche Weise.

Alle Schritte ergaben sich wie unter unsichtbarer Führung und jeweils zur rechten Zeit. Es war etwas Neues in Fluss gekommen, das mich sehr erfüllte und meine Freude, wie auch Leichtigkeit wieder hervorkommen ließ.

Mittlerweile arbeite ich in der Gemeinschaftspraxis Citypraxis Wien zusammen mit zehn anderen selbständigen Therapeuten und decke dort das Thema Energetik und Kräuterarbeit ab, das die anderen Gebiete der Praxis bestens ergänzt, wie Physiotherapie, Osteopathie, Podotherapie, Heilmassagen und Ayurvedabehandlungen, Yoga und Körperintelligenz. Wir können damit ein sehr gutes Rundumpaket anbieten.

Ich möchte mit diesen näheren Ausführungen zu meiner kompletten Neuausrichtung auch anderen Menschen Mut machen, dass es für jeden jederzeit möglich und auch wichtig ist, Veränderungen zu beschreiten, um den für ihn erfüllenden Weg zu finden und damit sein Wesen und seine Seele zur Entfaltung zu bringen.

Nun war es auch an der Zeit meine Internetseite einer kompletten Erneuerung zu unterziehen. Wer an meinen Leistungen interessiert ist, informiere sich bitte unter der entsprechenden Rubrik „Leistungen“. Weiters wird es zukünftig laufend interessante Infos zu Kräutern deren Anwendungen und Rezepte geben. Manchmal auch aus fremden Ländern, wo ich wertvolle Dinge entdeckt habe, die auch in unseren Breitengraden angewendet, verwendet oder erworben werden können. So wird sich nach und nach die Seite „Wissenswertes“ füllen. Anmeldungen zu Vorträgen oder Workshops finden sich unter „Veranstaltungen“. Mehr zum Thema TimeWaver® gibt es unter der Rubrik „Leistungen“.

Ich wünsche viel Spaß beim Entdecken und viel Freude in eurem täglichen Leben.

Sylvia Linhart

Citypraxis Wien WKO Humanenergetiker

Wissenswertes

Entdeckungsreise Wildkräuter

Entdeckungsreise Wildkräuter

Wer im schönen Mai oder im Frühherbst Lust hat sich ein wenig Wellness zu gönnen und zusätzlich pure Natur genießen möchte, wie auch Wissenswertes über Heilkräuter und deren Anwendungen erfahren möchte, der ist vom 27. bis 29.9.2018 zur "Entdeckungsreise Wildkräuter"...

mehr lesen
Entdeckungsreise Wildkräuter

Entdeckungsreise Wildkräuter

Wer im Herbst Lust hat sich ein wenig Wellness zu gönnen und zusätzlich pure Natur genießen möchte, wie auch Wissenswertes über Heilkräuter und deren Anwendungen erfahren möchte, der ist vom 20. bis 22.9.2017 oder 4. bis 6.10.2017 zur "Entdeckungsreise Wildkräuter" am...

mehr lesen
Meine nächsten Veranstaltungen

Meine nächsten Veranstaltungen

Ich wurde eingeladen, im Rahmen der Tian Talks Vorträge über Heilkräuter und deren Wirkung zu halten. Ein ausgezeichneter Ort, wo Nachhaltigkeit auf Genuss und Lebensfreude trifft. Ich freue mich, zahlreiche Teilnehmer dort begrüßen zu dürfen. Noch rechtzeitig Plätze...

mehr lesen
Ein Jahr Citypraxis

Ein Jahr Citypraxis

Liebe Freunde und Wegbegleiter, schon ist das 1. Jahr wie im Flug verstrichen und das Team der Citypraxis möchte mit euch diesen Jahrestag feiern. Wann: 20. April 2017, ab 17 Uhr Wo: Citypraxis, Stubenbastei 12/11, 1010 Wien Einladung als pdf zum Download.

mehr lesen
Wie sieht unsere Zukunft aus?

Wie sieht unsere Zukunft aus?

Tomorrow ist ein sehr inspirierender und aufrüttelnder Film, der zeigt, wie viele neue, alternative Lösungen aufgrund von initiativ gewordenen Menschen es bereits gibt neben unseren derzeitigen Staaten-, Gesellschafts- und Geldsystemen.
mehr lesen

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Für die Anmeldung zum Newsletter genügt eine gültige E-Mail-Adresse. Die Angabe von Vor- und Nachnamen erfolgt freiwillig und dient der Personalisierung der jeweiligen Aussendung.