Ich wurde eingeladen, im Rahmen der TIAN Talks Vorträge über Heilkräuter und deren Wirkung zu halten. Ein ausgezeichneter Ort, wo Nachhaltigkeit auf Genuss und Lebensfreude trifft.

Freue mich zahlreiche Teilnehmer dort begrüßen zu dürfen. Noch rechtzeitig Plätze reservieren!

Näheres dazu auch hier.

WO: TIAN Bistro am Spittelberg
Schrankgasse 4
1070 Wien

30.09.2017, Samstag 10:00 – 11:00 Uhr

Aromatische und heilsame Pflanzen

Einführung in die Welt der Kräuter und ihre Heilkraft

Wußten Sie, dass Mädesüß keine Süßspeise sondern eine sehr heilkräftige Pflanze ist? Eines der wichtigsten Heilkräuter schon seit dem Mittelalter bei Erkältung, Grippe und Kopfschmerz. Es enthält Salicylsäureverbindungen und wirkt daher als „natürliches Aspirin“. Ein frisches Blatt gekaut, vertreibt den Spannungskopfschmerz im Nu. Auch in die Küche fand dieses schmackhafte Kraut seinen Weg.

Anhand dieses und weiterer Beispiele werde ich eine Einführung in die Pflanzenwelt geben und die Frage behandeln, warum Pflanzen, speziell Heilkräuter so wertvoll für uns Menschen sind.  Was macht Pflanzen zu Heilpflanzen? Welche Kräfte stecken in ihren Wirkstoffen und wie können sie eingesetzt werden? Erfahren Sie mehr und entdecken Sie die wundersame Welt der Kräuter und deren Vielfältigkeit, wie auch unserer Nahrung als Medizin.

14.10.2017, Samstag 10:00 – 11:00 Uhr

Natürliche Antibiotika

Heilkräftige Medizin aus der Pflanzenwelt

  • Wie clever sind Mikroorganismen?
  • Was heißt Resistenzproblematik in der Anwendung von Antibiotika?
  • Was bedeutet der Kampf gegen Keime in der heutigen Zeit?
  • Welche Rolle spielt dabei unsere Nahrungskette?
  • Welche pflanzlichen Antibiotika bieten eine Erfolg versprechende Alternative zu den modernen, synthetischen Antibiotika und was bewirken sie?
  • Was kann der Einzelne im Fall eines Infekts tun?

Ich behandle all diese spannenden Fragen und zeige anhand eines kurzen Abrisses durch die geschichtliche Entwicklung von Antibiotika auf, wie wichtig für uns heute wieder die Hinwendung zu den primären pflanzlichen Alternativen ist.

28.10.2017, Samstag 10:00 – 11:00 Uhr

Gesund durch den Herbst und Winter

Immunstärker aus der Pflanzenwelt

Ein intaktes und stabiles Immunsystem ist das Um und Auf für ein gesundes, kraftvolles Leben. Ist dieses Schutzsystem geschwächt, zum Beispiel durch Stress, ungesunde Ernährungsweise oder Medikamente, werden wir anfällig für Krankheiten und Leiden.

Besonders auch in übermäßigen Belastungsphasen oder bei Witterungsumstellungen, wie von Herbst auf Winter oder von Winter auf Frühling bestehen größere Risiken für eine Schwächung des körpereigenen Abwehrsystems.

Wie wir das Immunsystem mithilfe von Kräutern und Nahrung laufend unterstützen und ein schwaches auf natürliche Art und Weise wieder stärken können, werde ich in diesem Vortrag vorstellen.  Erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Maßnahmen und ohne großen Aufwand zu einem stabilen Immunsystem kommen.

 

Anmeldung: events@tian-vienna.com
Für weitere Fragen: 01 / 890 4665 32
Investition: 25€ p.P. inkl. Sharing Breakfast
Eintreffen: 09:30 Uhr